Rückblick auf eine erfolgreiche Motek 2017

24V-Technologie. Der neue Standard in der Montageautomation.

Der Fokus der diesjährigen Motek lag für SCHUNK ganz klar auf der 24V-Technologie. Flexibel, produktiv und effizient sind Montage- und Handling-Systeme bereits. Mit dem 24V-Baukasten von SCHUNK lässt sich nun auch der Inbetriebnahmeaufwand und der Geräuschpegel minimieren.

Jens Lehmann live im VIP-Talk

Zum Abschluss des ersten Motek-Messetages waren ausgewählte Kunden zu einer exklusiven Talkrunde mit Jens Lehmann geladen – und das spannende 100 Tage nach dessen Einstieg in den Trainerstab beim FC Arsenal.

„Ich bin dort so eine Art Lehrling, der viel guckt und viel lernt“

 

Was im Rahmen des Gesprächs noch offenbart wurde, sehen Sie in unserem Highlightvideo.


Unsere Produkthighlights

Der neue Standard in der Montageautomation

Das 24 V-Mechatronikprogramm von SCHUNK.

Erstmals ist es nun möglich, komplette Montagesysteme aus Linearachsen, Drehmodulen und Greifern durchgängig auf 24-V-Basis zu realisieren. Revolutionär ist der geringere Wartungsaufwand, die hohe Prozessstabilität sowie die niedrigeren Betriebskosten.

  • Plug and Work!
  • Easy to Start Up!
  • Easy to Integrate!
  • Easy to Use!

Zum Special

Die neuen SCHUNK Co-act Greifer JL1 und EGP-C
für den kollaborierenden Betrieb

Intelligent und sicher mit dem Menschen interagieren.

Sicheres Greifen hat jetzt einen Namen. Mit dem neuen SCHUNK-Technologieträger Co-act Greifer JL1 stellt SCHUNK die Weichen für den ersten intelligenten kollaborativen Greifer, der unmittelbar mit dem Menschen interagiert.

  • Kapazitive Sensorik
  • Touchscreen
  • Taktile Sensorik
  • Kamera

Zum Special

Mit dem SCHUNK Co-act Greifer EGP-C präsentiert der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik erstmals einen inhärent sicheren Industriegreifer, der von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV für den kollaborierenden Betrieb zertifiziert und zugelassen ist.

  • Zertifizierte Greifeinheit nach ISO/TS 15066 spart Aufwand bei der Sicherheitsbetrachtung der gesamtapplikation
  • Plug & Work bei Cobots von KUKA, Fanuc und Universal Robots. Schnitstellen für Roboter anderer Hersteller sind auf Anfrage möglich.
  • Integrierte Beleuchtung zur Sichtbarkeit des Applikationszustandes
  • Vormontierte Greifeinheit mit Roboterschnittstelle zur schnellen und einfachen Integration
  • Baugröße 40 ab Q1/2018 verfügbar. Weitere Baugrößen folgen im ersten Halbjahr 2018

Die neuen SCHUNK Greifer PGN-plus-P und PGN-plus-E

Einzigartig und neu mit Dauerschmierung in der Vielzahnführung! Lebenslang wartungsfrei.

Mit den neuen SCHUNK Greifern PGN-plus-P und PGN-plus-E verbessert SCHUNK Bewährtes. Drei Neuerungen zeichnen den neuen pneumatischen SCHUNK PGN-plus-P aus: Die verbesserte Vielzahnführung, eine Dauerschmierung mit durchgängigen Schmierstofftaschen und maximale Greifkraft durch die vergrößerte Fläche des Antriebskolben für höhere Werkstückgewichte bei gleicher Baugröße.

Zum Special

Linearmodul ELP

Das am einfachsten einzustellende elektrische Linearmodul am Markt. Jetzt NEU mit elektrischer Haltebremse.
  • NEU: Elektrische Haltebremse
  • Einzigartige Auto-Learn-Funktion
  • Wartungsarmer 24 V-Lineardirektantrieb
  • Regelungs- und Leistungselektronik integriert

Zum Special

SCHUNK EPLAN Data Portal

SCHUNK integriert das weltgrößte Greifer-Programm ins EPLAN Data Portal.

Über das EPLAN Data Portal ermöglicht der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik SCHUNK deutliche Effizienzeffekte bei der Konstruktion von Montage- und Handhabungssystemen.

  • Aktuell bietet SCHUNK Makros von mehr als 30 Baureihen mit insgesamt über 1.500 einzelnen Komponenten auf der webbasierten Datenplattform an
  • Zur Verfügung stehen u. a. der Parallelgreifer EGP, das Greif-Schwenk-Modul EGS und das selbstlernende Linearmodul ELP aus dem 24 V-Greifsystem-Baukasten sowie auch der elektrische Greifer EGL

EPLAN Portal öffnen

SCHUNK Online-Konfigurator für die Montageautomation

Einfach und fehlerfrei konstruieren auf Basis der bewährten CADENAS Technologie.

Mit dem neuen SCHUNK Online-Konfigurator für die Montageautomation können Konstrukteure verschiedenste Pick & Place-Aufbauvarianten realisieren und komplett als Baugruppe in Ihr CAD-Programm laden.

  • Mit einem einzigen Klick, können Sie sehr komfprtabel komplette Handlingsysteme in alle gängigen CAD-Formate (wahlweise 2D oder 3D) herunterladen.
  • Eine intelligente Kombinationslogik stellt dabei sicher, dass nur solche Konfigurationen umgesetzt werden können, die technisch und mechanisch möglich sind.
  • Der Konfigurator bietet Zugriff auf das mit 10.000 Kombinationsmöglichkeiten weltweit umfassendste Modulprogramm für die Hochleistungsmontage, pneumatisch und elektrisch
  • Auf Wunsch liefert SCHUNK die im Online-Konfigurator erstellten Montagesysteme auch fix und fertig montiert
  • Es wird automatisch eine Stückliste generiert, die neben den einzelnen Komponenten auch für die Montage erforderliche Norm- und Zentrierteile aufführt

3D-Konfigurator

Downloads

Der neue Standard in der Montageautomation (PDF, 1.2 MB)
Co-act Meets Cobots (PDF, 3.1 MB)
Co-act EGP-C Greifer (PDF, 0.5 MB)
Linearmodul ELP (PDF, 1.5 MB)
Kontakt

Innendienst

Sie haben eine Frage zu Technik, Preis oder Lieferzeit? Unser Innendienst steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Ansprechpartner Innendienst

Außendienst

Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.
Ansprechpartner Außendienst

 

 

Service und Support

Ihr direkter Kontakt Tel. +49-7133-103-2333
Übersicht Service