VERO-S NSE3 138

Das leistungsfähigste pneumatische Nullpunktspannsystem für universelle Fräsbearbeitungen.

Positionieren und Spannen in einem Arbeitsgang – VERO-S bringt Rationalisierung auf den Punkt. Der Rüstzeitenkiller sorgt für höhere Maschinenlaufzeiten und eine rationellere Fertigung ab Losgröße 1. Die neuen Premiummodule sind voll kompatibel zum bisherigen VERO-S Baukasten, der mittlerweile über 1.000 Kombinationsmöglichkeiten für die hocheffiziente Werkstückspannung umfasst.

Vorteile – Ihr Nutzen

 

Im Vergleich zu dem bisherigen Top-Seller NSE plus werden beim NSE3 die Leistungsmerkmale nochmals erhöht. Hierzu zählen die Erhöhung der Einzugskraft sowie eine erhöhte Formstabilität des Modulkörpers. So können noch höhere Kippmomente und Querkräfte von den neuen Modulen aufgenommen werden. Das Modul ist durch eine einzigartige Vielzahl an unterschiedlichen Ausstattungen erweiterbar. Auffälligstes Merkmal ist ein optionaler, federbetätigter Konusverschluss, der die Wechselschnittstelle der Module automatisch verriegelt, sobald der Spannbolzen ausgehoben wird.

Produktdetails

  • SCHUNK-Baukastensystem
    Unzählige Kombinationen an Standard-Spannmitteln passend für unterschiedlichste Maschinen
  • Alle pneumatischen Module können mit 6 bar Systemdruck betrieben werden
    Keine zusätzlichen Druckverstärker notwendig
  • Positionierung über Kurzkegel
    Einfachstes Fügeverhalten bei einer Wiederholgenauigkeit < 0,005 mm
  • Patentierter Eil- und Spannhub für höchste Einzugskräfte
    Dadurch extrem steife Spannung ohne Vibrationen
  • Formschlüssige, selbsthemmende Verriegelung
    Auch bei Druckabfall bleibt die volle Einzugskraft erhalten
  • Module rostfrei und komplett abgedichtet
    Lange Lebensdauer und maximale Prozesssicherheit
  • Turbo im Standard integriert
    Einzugskrafterhöhung um bis zu 250 % für optimale Ausnutzung der Maschinenleistung, dadurch hohe Wirtschaftlichkeit
  • Eine durchgängige Spannbolzengröße für alle NSE3 Module sowie 100 % kompatibel zu VERO-S NSE plus Modulen
    Keine Verwechslungsgefahr oder Fehlbedienung
  • Integrierte Schieberabfrage für Stellung "geöffnet" und "verriegelt"
    Für automatisierte Anwendungen einsetzbar
  • Optionaler Konusverschluss
    Zum Schutz der Wechselschnittstelle vor Kühlschmierstoff, Staub und Spänen
  • Optionale Sensorvarianten
    Zur Abfrage der Schieberstellungen

Funktionsschnittbild

  1. Optionaler Konusverschluss
  2. Patentierter Eil- und Spannhub
  3. Turbo-Funktion zur Einzugskraftverstärkung
  4. Komplett abgedichtetes System dadurch absolut wartungsfrei
  5. Abfrage der Spannschieberstellungen "Zustand geöffnet" und "Zustand verriegelt"
  6. Gleitlagerbuchsen im Kraftfluss
  7. Tiefer liegende Schraubensenkungen zur einfachen Reinigung

100 % kompatibel zu NSE plus 138

Das Nullpunktspannmodul NSE3 138 ist zu 100 % einbaukompatibel zu NSE plus 138 Modulen. Dadurch können die Module 1:1 gegeneinander ausgetauscht werden.

Zum Special VERO-S NSE plus

Auschtauschbarkeit Stopfen zu Konusverschluß

Alle Nullpunktspannmodule der Generation NSE3 sind im Standard für die Integration eines Konusverschlusses vorbereitet. Ein späterer Austausch des standardmäßigen Stopfens durch den Konusverschluss ist ohne großen Aufwand möglich.

NSE-T3 138 – das Turmmodul der 3. Generation

Ebenfalls in der neuen Generation erhältlich – das Turmmodul NSE-T3 138. Mit dem extrem steifen Modul lassen sich noch höhere Zerspanungsparameter fahren. Vorteil: Höhere Einzugskräfte, optionaler Konusverschluss und eine längere Lebensdauer.

Rollreibung zwischen Kolben und Spannschieber

Um die Einzugskraft weiter zu erhöhen sind zur Lagerung des Zylinderstiftes Gleitlagerbuchsen im Kolben integriert. Dadurch wird der Wirkungsgrad erhöht und gleichzeitig der Verschleiß minimiert.

 

Downloads

Broschüre VERO-S NSE3 (PDF, 10.5 MB)
Kontakt

Innendienst

Sie haben eine Frage zu Technik, Preis oder Lieferzeit? Unser Innendienst steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Ansprechpartner Innendienst

Außendienst

Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.
Ansprechpartner Außendienst

 

 

Service und Support

Ihr direkter Kontakt Tel. +49-7133-103-2333
Übersicht Service