Induktive Näherungsschalter

IN

Beschreibung

Induktive Näherungsschalter werden eingesetzt, um den gegenwärtigen Zustand von Automationskomponenten abzufragen. Sie werden von SCHUNK in den Versionen IN und INK angeboten. Die Version IN ist direkt steckbar oder verfügt über ein angegossenes Kabel mit Steckverbinder. Zur direkten Verdrahtung eignet sich die Version INK, die über ein angegossenes Kabel mit offenem Ende verfügt.

Einsatzgebiet

Sensoren werden in der Abfrage von Greif- und Drehmodulen sowie von Linearmodulen und Roboterzubehör eingesetzt. Induktive SCHUNK Sensoren erfassen berührungslos Metalle und sind unempfindlich gegen Vibrationen, Staub und Wasser. Die Sensoren eigenen sich zum Anschluss an eine digitale Eingangsbaugruppe.

Vorteile – Ihr Nutzen

Befestigung über Halter
für die einfache und schnelle Montage
Ausführung mit LED-Anzeige
zur Kontrolle des Schaltzustandes direkt am Sensor
Ausführung mit Standard-Steckverbinder
für einfache und schnelle Austauschbarkeit des Verlängerungskabels
Hochflexibles Kabel in PUR-Ausführung
für eine lange Lebensdauer
Näherungsschalter bündig einbaubar
für geringe Störkonturen in der Applikation

Optionen und spezielle Informationen

Funktionsbeschreibung
Induktive Näherungsschalter erzeugen mit ihrer Oszillatorspule ein hochfrequentes, magnetisches Wechselfeld. Dieses Feld tritt an der aktiven Fläche des Sensors aus. Dringt ein metallenes Objekt in das Feld ein, dann entzieht es dem Magnetfeld Energie, dadurch verkleinert sich die Schwingungsamplitude. Diese Änderung wird erkannt, der Sensor schaltet.
Signalausgang und Schaltungsart
Je nach Baugröße und Ausführung des Sensors sind diese mit den Signalausgängen Öffner oder Schließer und in den Schaltungsarten PNP und NPN verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an.
Hohe Schutzart
IP67 in gestecktem Zustand für den Einsatz in sauberer oder staubiger Umgebung bzw. bei Kontakt mit Wasser. Die Funktionsfähigkeit bei Kontakt mit anderen Medien (Kühlschmierstoff, Säuren, Laugen usw.) ist häufig gegeben, kann von SCHUNK aber nicht garantiert werden.
Lesen Sie mehr Weniger

44 Produkte gefunden

IN 5-S-M8

IN 5-S-M8

Ident.-Nr. 301469
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Schaltabstand  1 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 15%
  • Max. Schaltfrequenz  3000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 5-S-M12

IN 5-S-M12

Ident.-Nr. 301569
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Schaltabstand  1 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 15%
  • Max. Schaltfrequenz  3000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 8-S-M8

IN 8-S-M8

Ident.-Nr. 301481
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Schaltabstand  1.5 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 10%
  • Max. Schaltfrequenz  3000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 8-S-M12

IN 8-S-M12

Ident.-Nr. 301581
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Schaltabstand  1.5 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 10%
  • Max. Schaltfrequenz  3000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 30K-S-M8-PNP

IN 30K-S-M8-PNP

Ident.-Nr. 1001272
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.9 mm
  • Max. Schaltfrequenz  8000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 30L-S-M8-PNP

IN 30L-S-M8-PNP

Ident.-Nr. 1001274
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  1 mm
  • Max. Schaltfrequenz  3000 Hz
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-O-M8

IN 40-O-M8

Ident.-Nr. 301484
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Öffner
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-O-M12

IN 40-O-M12

Ident.-Nr. 301584
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Öffner
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M8

IN 40-S-M8

Ident.-Nr. 301474
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M8-SA

IN 40-S-M8-SA

Ident.-Nr. 301473
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M12

IN 40-S-M12

Ident.-Nr. 301574
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M12

IN 40-S-M12

Ident.-Nr. 301674
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  NPN
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M12-SA

IN 40-S-M12-SA

Ident.-Nr. 301577
  • Messprinzip  induktiv
  • Schaltfunktion  Schließer
  • Schaltungsart  PNP
  • Anzahl Schaltpunkte  1
  • Schaltabstand  0.8 mm
  • Schalthysterese vom Nennschaltabstand  < 5%
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
IN 40-S-M12-SA

IN 40-S-M12-SA

Ident.-Nr. 301678