Beschreibung

Universaldreheinheit ERS, Baugröße: 135, elektrisch, ohne Durchführung, mit Haltebremse, Drehwinkel: > 360 °,
  • Drehmoment: 2.5 Nm
  • Nennstrom: 1.2 A
  • Spannungsversorgung: 560 V
  • Schutzart IP: 40
  • Einsatzgebiet

    Universell einsetzbare, hochflexible Dreheinheit für Anwendungen mit außergewöhnlichen Anforderungen an das Lastträgheitsmoment, Kompaktheit und Zuverlässigkeit. Geeignet für saubere und gering verschmutzte Umgebungen als Handhabungs- oder Positioniersystem-Komponente.

    Technische Daten ERS 135-560-40-B-N-I

    Nenndrehmoment [Nm] 2.5
    Spitzendrehmoment [Nm] 8
    Nenndrehzahl [1/min] 1000
    Max. Drehzahl [1/min] 2300
    Max. zul. Massenträgheitsmoment [kgm²] 0.07
    Wiederholgenauigkeit [°] 0.01
    Planlauf [mm] 0.03
    Rundlauf [mm] 0.03
    Eigenmasse [kg] 2.7
    Min. Umgebungstemperatur [°C] 5
    Max. Umgebungstemperatur [°C] 55
    Schutzart IP 40
    Kraft Fx max. [N] 1875
    Kraft Fz max. [N] 2500
    Durchmesser D [mm] 137
    Höhe Z [mm] 63
    Moment My max. [Nm] 75
    Zwischenkreisspannung [V] 560
    Nennstrom [A] 1.2
    Max. Strom [A] 3.8
    Gebersystem Encoder (inkrementell)
    Ausgangssignal Sin/Cos 1Vss
    Absenksperrversion ja
    Auf Anfrage sind alle Varianten auch mit Schutzart IP54 verfügbar.
    Die Spitzendrehmomente dienen als kurzfristige Antriebsreserve beim Beschleunigen und Verzögern.

    Allgemeine Hinweise zur Baureihe

    Schwenkzeiten
    Die Schwenkzeiten sind reine Bewegungszeiten des Moduls aus dem Stillstand bis zum Stillstand. Verzögerungen durch die SPS oder den Antriebsregler sind nicht enthalten und bei der Ermittlung von Zykluszeiten zu berücksichtigen. Gegebenenfalls sind lastabhängige Pausenzeiten in die Zykluszeit miteinzurechnen.
    Auslegung oder Kontrollrechnung
    Eine Kontrollrechnung der ausgesuchten Einheit ist notwendig, da es sonst zu Überlastungen kommen kann. Bitte sprechen Sie uns an.
    Wiederholgenauigkeit
    Die Wiederholgenauigkeit ist definiert als die Streuung der Zielposition bei 100 aufeinander folgenden Positionierzyklen.
    Umgebungsbedingungen
    Die Module sind hauptsächlich für Anwendungen in sauberen bis gering verschmutzten Umgebungen konzipiert. Bitte beachten Sie, dass die Lebensdauer der Module bei schwierigen Umgebungsbedingungen eventuell verkürzt wird und SCHUNK keine Gewährleistung hierfür übernehmen kann.
    Sicherheitshinweise
    Vorsicht Magnetfeld! Dies gilt insbesondere für Personen mit implantierten medizinischen Geräten wie z. B. Herzschrittmachern, Hörgeräten usw.
    Nennströme
    Die Nennströme dürfen dauerhaft anliegen. Bei allen Strömen oberhalb des Nennstroms bis zum Maximalstrom sind die Hinweise in der jeweiligen Produktdokumentation zu beachten.

    Rezensionen zum Produkt ERS 135-560-40-B-N-I

    Melden Sie sich bitte an, um Rezensionen zu erstellen.

      Kontakt

      Innendienst

      Sie haben eine Frage zu Technik, Preis oder Lieferzeit? Unser Innendienst steht Ihnen gerne zur Verfügung.

      Ansprechpartner Innendienst

      Außendienst

      Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.

      Ansprechpartner Außendienst

      SCHUNK Shop-Support

      Haben Sie Fragen zu Funktionen des Shops, der Bestellung oder Ihrer Lieferung? Unser Shop-Support ist gerne für Sie da.

      eshop-support@de.schunk.com