Greifhände

Ein Abbild der menschlichen Hand
Während Greifer für die industrielle Automation bislang vor allem auf Robustheit, Langlebigkeit und Performance ausgelegt waren, steht bei Greifhänden der Aspekt der Bewegungsflexibilität im Vordergrund. Je enger Mensch und Roboter zusammenarbeiten, desto größer die Relevanz humanoider 5-Fingerhände. Zudem lassen sich zahlreiche Gesten darstellen, wodurch eine visuelle Kommunikation zwischen Mensch und Serviceroboter erleichtert wird und auch die Akzeptanz für den Einsatz im menschlichen Umfeld erhöht werden kann.

1. zertifizierter Greifer für den kollaborativen Betrieb

Als weltweit erster von der DGUV für den kollaborativen Betrieb zertifizierter Greifer ermöglicht die SCHUNK SVH 5-Fingerhand neue Einsatzgebiete in der Mensch-Roboter-Kollaboration sowie bei autonomen Greif- und Manipulationsaufgaben. Mithilfe von insgesamt neun Antrieben können ihre fünf Finger unterschiedlichste Greifoperationen ausführen. Zudem lassen sich zahlreiche Gesten darstellen, wodurch die visuelle Kommunikation zwischen Mensch und Serviceroboter erleichtert wird.

Unser Leistungsversprechen. Ihr Nutzen.

  • Geeignet für mobile Einsatzbereiche
  • Der Allrounder bei hoher Varianz der Bauteile
  • Unterstützung bei komplexen Handlingsaufgaben
  • 1 Baureihen gefunden

    Kontakt

    Innendienst

    Sie haben eine Frage zu Technik, Preis oder Lieferzeit? Unser Innendienst steht Ihnen gerne zur Verfügung.

    Ansprechpartner Innendienst

    Außendienst

    Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.

    Ansprechpartner Außendienst

    SCHUNK Shop-Support

    Haben Sie Fragen zu Funktionen des Shops, der Bestellung oder Ihrer Lieferung? Unser Shop-Support ist gerne für Sie da.

    eshop-support@de.schunk.com