Das umfassende PGN-plus-P Produktprogramm makes me superior

„Egal welche robotergestützte Automatisierungslösung wir für unsere Kunden planen und realisieren, wenn es um den passenden Greifer geht, werde ich im PGN-plus-P Portfolio von SCHUNK zuverlässig fündig – und sollte etwas nicht Standard sein hilft mir mein Ansprechpartner bei SCHUNK mit einer individuellen Lösung weiter.“
Thomas Imme, Projektleiter mechanische Produktion, HandlingTech Automations-Systeme GmbH, Steinenbronn

Die Story

In Steinenbronn, vor den Toren Stuttgarts, werden bei der Firma HandlingTech Automa­ti­ons­-Systeme seit 1994 für Kunden auf der ganzen Welt innovative, meist robotergestütze Automatisierungslösungen realisiert. Dabei reicht das Angebot der schwäbischen Spezial­isten von Standard-Systemen bis zu hochkom­plexen Sonderanlagen.

Die Montagehalle von HandlingTech platzt aktuell aus allen Nähten. Jeder Quadratmeter wird genutzt, um Kundenprojekte voranzutreiben. Thomas Imme, Projektleiter für die mechanische Produktion bei HandlingTech greift bei seinen Automatisierungsprojekten grundsätzlich auf das umfassende PGN-plus-P Greifer-Portfolio von SCHUNK zurück. „Egal welche roboterge­stützte Automatisierungslösung wir für unsere Kunden planen und realisieren, wenn es um den passen­den Greifer geht, werde ich im PGN-plus-P Portfolio von SCHUNK zuverlässig fündig – und sollte etwas nicht Standard sein hilft mir mein Ansprechpartner bei SCHUNK mit einer indivi­du­ellen Lösung weiter“, so der Profi aus der Praxis.

Komplexität reduzieren
Trotz aller Standardisierung sind die individuellen Anforderungen der Kunden immer wieder eine Herausforderung für die Konstrukteure des erfolg­reichen Unternehmens. Das gesamte Programm der PGN-plus-P Greiferbaureihe von SCHUNK hilft hier die Komplexität deutlich zu reduzieren. „Bei der Aus­wahl wie der Implementierung der richtigen Greifersysteme steht uns SCHUNK sehr zuverläs­sig zur Seite. Und häufig genug sind unsere An­sprech­partner direkt hier bei uns vor Ort und unterstützen uns ganz praktisch bei der Inbe­trieb­nahme“, so der Konstrukteur. In seinen CAD-Tools sind die Geometrien der Greifer bereits hin­terlegt und können so ganz einfach ausgewählt, in die Planung eingebunden und mittels Simulation auch gleich am Rechner getestet werden.


Geht nicht gibt’s nicht

Standardmäßig findet der Automatisierungs­spezialist Thomas Imme alleine 189 PGN-plus-P Standardvarianten die nahezu alle Anforderungen an Greif­kraft, Hub oder Werkstückgrößen abdeck­en. Durch die patentierte Viel­zahn­führung bieten diese eine hohe Momentenaufnahme und sind mit ihrer Dauerschmierung zudem lebenslang war­tungs­frei. Der pneumatische Univer­salgreifer kann in sauberen bis leicht verschmutzten Umgebungen sowie in speziellen Varianten auch bei starker Verschmutzung eingesetzt werden. Durch umfang­reiches Sensorzubehör und vielfältige Spezial-Optionen lassen sich die Einsatzmöglichkeiten der Benchmark Greifer PGN-plus-P zudem noch deutlich erweitern.


Es geht um Effizienz und ein gutes Gefühl

„Früher haben wir verschiedene Greifer-Systeme eingesetzt, was sich allerdings als unbefriedigend herausgestellt hat. Seit einiger Zeit setzen wir konsequent auf das Produktprogramm von SCHUNK und sind damit hoch zufrieden und effizient. Zudem habe ich die Gewissheit, meinen Kunden auch bei den Greifern größtmögliche Zuverlässigkeit bieten zu können“, fasst Thomas Imme zusammen.

Greifer PGN-plus-P im Einsatz bei HandlingTech

Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Mehr
Weniger

Die Produktfeatures auf einen Blick

Perfektioniert, einzigartig und vielseitig

Lebenslang wartungsfrei, legendär und weltweit seit über einem Jahrzehnt die Nr.1.  Der SCHUNK Universalgreifer  PGN-plus-P ist der bewärteste und vielseitigste Greifer am Markt.

Alle Highlights des PGN-plus-P entdecken

Schreiben auch Sie Ihre Superior Story!

Wir zeigen Ihnen gerne, wie auch Ihre Prozesse mit unseren Benchmark Greifern PGN-plus-P superior werden. Hier finden Sie ganz schnell Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Suche