iTENDO²

Der intelligente Weg zu ihrem optimalen Prozess

Mit dem iTENDO² ist es gelungen, die herausragenden Eigenschaften der TENDO Hydro-Dehnspanntechnik mit den Möglichkeiten der digitalen Prozessüberwachung in einem Werkzeughalter zu kombinieren. Betrachtet man den Prozess ausgehend vom Ort der Zerspanung, ist der intelligente Werkzeughalter iTENDO² das erste Nicht-Verschleißteil, das „closest-to-the-part“ und damit prädestiniert für die Signalerfassung ist.

Der Werkzeughalter für den einfachen Einstieg in die Digitalisierung

Die Digitalisierung gilt als größte Herausforderung in der Fertigungsindustrie. Unternehmen bietet sie jedoch auch die Chance, Prozesse präziser, zuverlässiger und schneller zu gestalten. Voraussetzung dafür ist eine maximale Prozessstabilität, erzielt durch intelligente Lösungen und Komponenten, die unvorhergesehene Instabilitäten erkennen und in Echtzeit darstellen können. Die Effekte daraus sind die Ausschussminimierung, die spürbare Verkürzung von Produktionszeiten sowie die deutliche Steigerung von Qualität und Wirtschaftlichkeit – auch bei kleinen Losgrößen. Mit dem neuen iTENDO² setzt SCHUNK in puncto Digitalisierung für die zerspanende Industrie einen weiteren Meilenstein. Dank echtzeitfähiger Datenkommunikation bietet SCHUNK erstmals eine sehr leicht anwendbare Form der Prozessoptimierung mit einem Werkzeughalter an.

Sie haben Interesse am Einsatz des neuen iTENDO²?
Dann nehmen Sie jetzt direkten Kontakt zu unseren Produktspezialisten auf.

Die technischen Highlights
auf einen Blick

  • Echtzeitfähige Datenkommunikation und Prozessanalyse
  • Keine Änderung der Außenkontur, keine Einschränkungen beim Einsatz von Kühlschmierstoffen. Kann Standardwerkzeughalter 1:1 ersetzen.
  • Prozesstransparenz durch intuitive Bedienoberfläche und prozessspezifische Apps.
  • Drehzahlen bis zu 30.000 1/min ermöglichen ein breites Einsatzspektrum in vielen Applikationen

Der iTENDO² im Einsatz

Bohrsenken
Beim Bohrsenken überwacht der iTENDO² die Einhaltung der Oberflächengüte. Bei dieser Anwendung dient die Überwachung des Bohrsenkprozesses der Qualitäts- sowie Prozesskontrolle und der Dokumentation funktionskritischer Merkmale.
Bohrer Verschleißerkennung
Ein Bohrer mit < 3 mm Durchmesser ist aufgrund seiner geringen Zerspankräfte schwer zu überwachen. Die Herausforderung ist es, einen Verschleiß (Verschleißtrend) zu erkennen und das Werkzeug vor dem Bruch zu tauschen.
Automatisiertes Nachstellen von Bürsten
Die Kanten auf einer Werkstückoberfläche werden durch eine Bürstenoperation entgratet. Mit fortschreitendem Verschleiß der Bürste muss die Zustellung nachjustiert werden. Der iTENDO² ermöglicht eine automatische Zustellung.

Mit dem iTENDO² durchstarten

Der Einstieg in die transparente Datenerfassung mit dem iTENDO² ist leichter denn je. Den Werkzeughalter mit dem Tablet per einfachen Klicks verbinden und schon kann der iTENDO² Unregelmäßigkeiten sofort erfassen und in verschiedenen Bearbeitungsprozessen dabei unterstützen noch effizienter zu arbeiten. Auf dem Tablet lässt sich der Prozess in Echtzeit verfolgen, aufnehmen und per Festlegung der Grenzwerte in den Parametern für eine automatische Aufnahme starten. Wie benutzerfreundlich und unkompliziert die Handhabe ist, zeigen wir in unserem Video.

iTENDO² pad to Go
Das iTENDO² pad Paket wird in einem praktischen Aluminiumkoffer geliefert. So können alle Komponenten
geschützt gelagert und auch bei einer temporären Prozessüberwachung sehr flexibel zur Maschine transportiert
werden. Weitere Werkzeughalter, perfekt für Ihre Anwendung und Ihre Maschine finden Sie auch bei uns im Shop. 

Kontakt

iTENDO Team

Sprechen Sie uns an!
Tel. +49-7133-103-3308
iTENDO@de.schunk.com

Außendienst

Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.
Ansprechpartner Außendienst

Service und Support

Tel.+49-7133-103-2500
Fax +49-7133-103-2239
cms@de.schunk.com