Analoger Positionssensor

MMS 22-A

Einfach programmiert in nur 20 s

Beschreibung

Der analoge Magnetsensor MMS 22-A wird eingesetzt um den Zustand von SCHUNK Greifern abzufragen. Berührungslos erkennt er die Annäherung eines Magneten und gibt ein kontinuierliches Ausgangssignal zurück.

Einsatzgebiet

Einsatz in der Abfrage von SCHUNK Greifern. Der analoge Magnetschalter von SCHUNK erfasst berührungslos und verschleißfrei Metalle und ist unempfindlich gegen Vibrationen, Staub und Feuchtigkeit. Der Magnetschalter wird in einer C-Nut montiert und bildet daher keine zusätzliche Störkontur.

Vorteile – Ihr Nutzen

C-Nuten-Sensor
zum Einschub in den Greifer, dadurch keine Störkontur
Programmieren in Sekundenschnelle
dank des berührungslosen, magnetischen Teachwerkzeugs
Beliebig einstellbarer Wegmessbereich
für eine analoge Positionsabfrage auch bei größeren Hüben
Integrierte Elektronik
trotz platzsparender Außenkontur, ermöglicht eine flexible Kabelkonfektion
Ausführung mit LED-Anzeige
zur Kontrolle des Betriebszustandes direkt am Sensor
Ausführung mit Standard-Steckverbinder
für einfache und schnelle Austauschbarkeit des Verlängerungskabels
Hochflexibles Kabel in PUR-Ausführung
für eine lange Lebensdauer

Optionen und spezielle Informationen

Ausgangsspannung mit 5 oder 10 Volt
Den MMS 22-A gibt es in den Versionen mit 5 Volt oder 10 Volt Ausgangsspannung. Der Sensor mit 5V ist optimiert für den Betrieb mit dem SCHUNK FPS-System. Der 10V-Sensor kann hingegen direkt an einen Analogeingang, bspw. einer SPS oder einer separaten Eingangskarte, angeschlossen werden.
Störquellen
Sensoren können in ihrer Funktion durch fremde Magnetfelder in ihrer unmittelbaren Umgebung beeinflusst werden. Störende Magnetfelder können z. B. erzeugt werden durch: Motoren, elektrisches Schweißen, Permanentmagnete, sich magnetisierende Materialien (sog. Weichmagnete) wie z. B. Innensechskantschlüssel, Späne etc.
Hohe Schutzart
IP67 in gestecktem Zustand für den Einsatz in sauberer oder staubiger Umgebung bzw. bei Kontakt mit Wasser. Die Funktionsfähigkeit bei Kontakt mit anderen Medien (Kühlschmierstoff, Säuren, Laugen usw.) ist häufig gegeben, kann von SCHUNK aber nicht garantiert werden.
Schirmung einer Kabelverlängerung
Wird das Analogsignal über Kabelverlängerungen weitergeführt wird die Verwendung von geschirmten Kabeln empfohlen. Der Schirm ist einseitig aufzulegen.
Lesen Sie mehr Weniger

3 Produkte gefunden

MMS 22-A-05V-M08

MMS 22-A-05V-M08

Ident.-Nr. 315805
  • Messprinzip  magnetisch
  • Teach-Funktion  ja
  • Spannungsausgang  ja
  • Min. Ausgangsspannung  0 V
  • Max. Ausgangsspannung  5 V
  • Linearität  15 %
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
MMS 22-A-10V-M08

MMS 22-A-10V-M08

Ident.-Nr. 315825
  • Messprinzip  magnetisch
  • Teach-Funktion  ja
  • Spannungsausgang  ja
  • Min. Ausgangsspannung  0.3 V
  • Max. Ausgangsspannung  10 V
  • Linearität  15 %
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen
MMS 22-A-10V-M12

MMS 22-A-10V-M12

Ident.-Nr. 315828
Anfragen
  • Messprinzip  magnetisch
  • Teach-Funktion  ja
  • Spannungsausgang  ja
  • Min. Ausgangsspannung  0.3 V
  • Max. Ausgangsspannung  10 V
  • Linearität  15 %
Mehr Produktinformationen Weniger Produktinformationen

Zubehör für MMS 22-A

Die folgenden Komponenten machen das Produkt MMS 22-A noch produktiver – die passende Ergänzung für höchste Funktionalität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit.

Kontakt

Innendienst

Sie haben eine Frage zu Technik, Preis oder Lieferzeit? Unser Innendienst steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner Innendienst

Außendienst

Der direkte, persönliche Kontakt ist der erste Schritt für eine schnelle, erfolgreiche Projektabwicklung.

Ansprechpartner Außendienst

SCHUNK Shop-Support

Haben Sie Fragen zu Funktionen des Shops, der Bestellung oder Ihrer Lieferung? Unser Shop-Support ist gerne für Sie da.

eshop-support@de.schunk.com